Neue/r Ressortleiter*in für die Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Das Öffentlichkeitsressort der RLCC sucht eine neue Ressortleitung.

Das Ressort ist hauptsächlich für die Repräsentation des Vereins nach außen zuständig.

Folgende Aufgaben fallen in den Verantwortungsbereich der Ressortleitung:

  • Die Ressortleitung ist für den Austausch des Mailverkehrs verantwortlich.
  • Die Ressortleitung kümmert sich um die Verwaltung der Werbematerialien des Vereins (z.B. Poster, Flyer, Merchandise) und gewährleistet, dass diese auf dem aktuellen Stand sind.
  • Die Ressortleitung ist für die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen der RLCC wie Informationsstände, Winter – und Sommerfeste verantwortlich.
  • Die Ressortleitung fungiert als Ansprechpartner*in für seine Ressortmitglieder und koordiniert die Umsetzung der anstehenden Aufgaben.

Bei Interesse bitte eine E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@lawcliniccologne.com schicken!

Neue/r Leiter*in fürs Ressort Mandate gesucht

Das Ressort Mandate sucht ab Anfang nächsten Jahres eine/n neue/n Leiter*in.

Das Ressort Mandate wird oft als Herzstück der RLCC beschrieben. Wir betreuen alle Mandate von der Aufnahme in der Sprechstunde, über die Verteilung und die Supervision, bis zum Abschluss der Beratung. Das Ressort besteht aus gut einem Dutzend hervorragend eingespielter Mitglieder.

Die Leitung dieses Ressorts ist eine verantwortungsvolle und manchmal zeitintensive Aufgabe. Daher teilst Du sie dir mit dem anderen Ressortleiter Severin. Vor Beginn deines Engagements wirst Du natürlich gezielt und detailliert eingearbeitet.

Voraussetzung: Du kennst die RLCC und ihre Mitglieder bereits durch deine Erfahrung in der Vereinsorganisation oder der Mandatsarbeit. Außerdem willst Du die Aufgabe längerfristig übernehmen. Du bringst Verantwortungsgefühl und viel Eigeninitiative mit.

Konkret willst du:

– die Arbeitsabläufe im Ressort koordinieren

– das Ressort vereinsintern und auch nach außen vertreten

– viel Mailverkehr übernehmen

– den Workshop zur Mandatsarbeit vorbereiten und durchführen

– regelmäßig die wöchentlichen Arbeitstreffen der Vereinsführung besuchen

– den monatlichen Jour Fixe des Ressorts organisieren

Falls Du dich für diesen Posten interessierst oder einfach mit uns über die Arbeit in der Ressortleitung sprechen möchtest, dann melde dich unter: mandate@lawcliniccologne.com

Die Mandatsverteilung sucht Verstärkung

Das Ressort Mandate sucht ab sofort ein weiteres Mitglied für die Mandatsverteilung.

Als Mitglied der Mandatsverteilung bist du immer direkt am Puls unseres Kernbereichs: der Arbeit am Mandat. Du erhältst Einblicke in alle Beratungsanfragen und lernst viele Mitglieder kennen. Der Posten eignet sich also sehr gut, um die RLCC von innen kennenzulernen. Du bist auch nicht auf dich allein gestellt, sondern verstärkst ein Team von zwei bis drei hervorragend eingespielten Mitgliedern. Vor Beginn deines Engagements  wirst du gezielt eingearbeitet und kannst dich auch währenddessen zur Unterstützung immer an die beiden Ressortleiter*innen oder deine Teamkolleg*innen wenden.

Du bist etwa einmal im Monat eine Woche lang für die Verteilung von Mandaten an unsere Mitglieder verantwortlich. In den übrigen Wochen hast du also frei. Du erhältst Einblick in die Beratungsanfragen und überprüfst ob Bewerber*innen auf ein Mandat genügend geschult sind, um ein Mandat übernehmen zu dürfen. Sollte es einmal nicht genügend Bewerber*innen geben, versuchst du durch gezielte Mails infrage kommende Berater*innen, Mandate zu vermitteln. Kommunikation ist also ein wichtiger Teil der Arbeit.

Falls du dich für diesen Posten interessierst oder einfach mit uns über die Arbeit im Ressort sprechen möchtest, dann melde dich unter: mandate@lawcliniccologne.com

Neue Mitarbeiter*in der Vereinsorganisation als Intranetbeauftragte*r gesucht.

In der Vereinsorganisation suchen wir eine/n neue/n Mitarbeiter*in für unser Intranet.

Als Intranetbeauftragte*r musst du eine Neugier für Software und informationstechnische Zusammenhänge mitbringen. Aber keine Sorge, eigene Programmierkünste sind nicht verlangt. Du arbeitest zusammen mit unserem IT-Entwickler und mit unserer 2. Vorsitzenden Sharo und bist der/die Vermittler*in zwischen den Bedürfnissen der Mitglieder und den Features der Intranet-Plattform.

Konkret musst Du:

-Den Mitgliedern bei Problemen mit dem Intranet helfen und zu komplizierte Probleme an unseren IT-Entwickler weiterleiten.

-Anregungen der Mitglieder zu Änderungen und Verbesserungen aufnehmen und zusammen mit deinen eigenen Ideen daraus Konzepte entwickeln.

-Interesse an einer bundesweiten Vernetzung des Intranets (mit anderen Refugee Law Clinics) mitbringen. Denn das ist eines unserer nächsten Projekte!

Wenn Du Fragen hast, oder dich einfach mal mit uns zusammensetzen willst, damit wir schauen, ob das passt, dann melde dich unter: info@lawcliniccologne.com

Heute startet der neue Jahreskurs

Liebe Engagierte,

heute, am Donnerstag den 26. Oktober 2017, startet unser neuer Jahreskurs für zukünftige Berater*innen mit der Vorlesung „Praxisorientierte Einführung ins Asyl- und Ausländerrecht“, von 17:45 – 19:15 Uhr im Philosophikum, Seminarraum 58.

Eine Anmeldung ist noch bis zum 6. November 2017 an ausbildung@lawcliniccologne.com möglich.

Du bist Dir nicht sicher, was der neue Jahreskurs beinhaltet oder hast Fragen zum neuen Ausbildungskonzept? Dann schau doch einfach in unsere neue Ausbildungsordnung.

Wir freuen uns auf Dich!

Die neue Ausbildungsordnung ist online!

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

mit Hochdruck haben wir in den letzten Monaten an unserem neuen Ausbildungskonzept gearbeitet und freuen uns nun sehr, euch stolz unsere neue Ausbildungsordnung zu präsentieren.

Mit dem neuen Ausbildungskonzept wollen wir zum einen die Beratungsqualität der Refugee Law Clinic Cologne verbessern und zum anderen das Asylrecht stärker in der juristischen Ausbildung verankern.

Wesentlicher Bestandteil der neuen Ausbildungsordnung ist unserer Jahreskurs, der mit der Vorlesung und AG „Praxisbezogene Einführung in das Asyl- und Ausländerrecht“ beginnt. Diese findet donnerstags ab dem 26. Oktober 2017 von 17:45 – 19:15 Uhr im Philosophikum (S58) statt.

Anmeldung zum Jahreskurs und Fragen zur Ausbildungsordnung gehen an ausbildung@lawcliniccologne.com

Anmeldeformular zu Jahreskurs WiSe 17/18

Liebe Engagierte,

ab sofort könnt ihr euch zum Jahreskurs „Praxisbezogene Einführung in das Asyl- und Ausländerrecht“ anmelden, um bei uns nach Abschluss des Kurses in der Rechtsberatung tätig zu werden. Füllt dazu das Anmeldeformular aus und schickt es bis zum 06. November 2017 an ausbildung@lawcliniccologne.com. Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

Anmeldebogen_Jahreskurs RLCC_WS1718