Werde Berater*in

Hier beantworten wir Dir alle Fragen zu unserer Ausbildung.
Die aktuelle Ausbildungsordnung finst Du hier.

G R U N D A U S B I L D U N G
Der Semesterkurs

Der neue Semesterkurs dauert ein Semester und beginnt in der ersten Woche des jeweiligen Semesters. Der erste Semesterkurs beginnt im WS 2018/2019. Kern des Semesterkurses ist eine einsemestrige, universitäre Vorlesung in ausgewählten
Bereichen des Migrationsrechts. Zur Vorlesung gehört ein von der RLCC organisiertes Tutorium, in dem der Vorlesungsstoff angewendet wird.

Wenn Du bereits vor Einführung des Semesterkurses ausgebildet wurdest, gelten für Dich Übergangsregeln. Das Wichtigste zuerst: niemand hat seinen Ausbildungsstatus verloren!

  • Wenn Du bereits vor dem 1. Januar 2015 der RLCC beigetreten bist und zwei Mandate abgeschlossen hast, bist und bleibst Du auch qualifiziertes Mitglied.
  • Wenn Du vor der Einführung des Jahreskurses die Klausur bestanden und den „Einführungskurs in die Mandatsarbeit“ besucht hast, bist und bleibst Du qualifiziertes Mitglied.
  • Wenn Du vor der Einführung des Jahreskurses die Klausur bestanden, aber den „Einführungskurs in die Mandatsarbeit“ noch nicht besucht hast, wirst Du qualifiziertes Mitglied, indem Du die Schulung „Workshop zur Mandatsarbeit“ besuchst. Im Moment bist Du Hospitant*in.
  • Wenn du den Jahreskurs 2017/2018 mit ausreichender Anwesenheit besucht, jedoch die Abschlussklausur nicht bestanden hast, musst du das Tutorium nochmal besuchen. Es besteht Anwesenheitspflicht. Die Regelungen des § 10 gelten entsprechend. Eine Anmeldung ist hierfür erforderlich.
  • Wenn du vor der Einführung des Jahreskurses im WS 2017/2018 bereits ausreichend oft die Vorlesung besucht, die Klausur aber nicht bestanden hast, so musst du das Tutorium nochmal besuchen. Es besteht Anwesenheitspflicht. Die Regelungen des § 10 gelten entsprechend. Eine Anmeldung hierfür ist erforderlich.

F O R T B I L D U N G
Die Schulungen

Alle neuen Regeln bezüglich Deiner Fortbildung werden erst ab dem 1. Oktober 2018 gelten. Bis dahin darfst Du als qualifiziertes Mitglied gerne ein neues Mandat übernehmen. Ab dem Stichtag dürfen allerdings ausnahmslos nur noch Mitglieder ein neues Mandat übernehmen, die genügend Schulungen besucht haben. Ein solches Mitglied nennen wir „voll qualifiziertes Mitglied“. Wir möchten, dass Du als beratendes Mitglied auch nach Deiner Grundausbildung auf dem neusten Stand im schnelllebigen Migrationsrecht bleibst.

Um zu einem bestimmten Zeitpunkt voll qualifiziertes Mitglied zu sein, wirst Du drei gültige Schulungen vorweisen müssen. Mindestens eine der drei Schulungen wird dabei stets eine Schulung aus dem Bereich ,,Aktuelle Gesetzgebung, Rechtsprechung und Behördenpraxis” sein müssen. Eine Schulung wird, wie bisher, ab dem Tag des Besuchs 365 Tage lang gültig sein.

Solltest Du also einmal nicht genügend gültige Schulungen vorweisen können, wirst Du Dich so lange nicht mehr auf neue Mandate bewerben können, bis Du wieder genügend gültige Schulungen gesammelt hast. Es empfiehlt sich deshalb, bereits jetzt genügend Schulungen zu besuchen, sodass Dein Ausbildungsstatus am Stichtag nicht plötzlich abfällt.

Damit Du die Gültigkeit Deiner Schulungen nicht ständig ausrechnen musst, wird Dir das Intranet eine grafische Übersicht über Deinen persönlichen Schulungsstatus anzeigen. Überhaupt spielt das Intranet eine sehr große Rolle. Die Arbeit an Mandaten ist schon jetzt nur noch übers Intranet möglich. Du kannst Dir bereits jetzt auf der Mandatsbörse alle offenen Mandate anschauen und Dich mit nur einem Klick bewerben. Zurzeit warten mehrere interessante Mandate auf Dich. Falls Du noch keinen Account hast, wende Dich bitte an shk@lawcliniccologne.com.

F R A G E N
Schreib uns!

Alle weiteren Details zum neuen Konzept findest Du in unserer Ausbildungsordnung (Anhang), die wir bei vielen intensiven Arbeitstreffen mit allen Ressorts ausgearbeitet haben.

Bei Fragen zur Ausbildung hilft Dir das Ressort Ausbildung: ausbildung@lawcliniccologne.com

Bei Fragen zur Beratung von Mandant*innen hilft Dir das Ressort Mandate: mandate@lawcliniccologne.com

Kritik und Anregungen kannst Du auch gerne beim wöchentlichen Arbeitstreffen einbringen. Wir treffen uns immer dienstags um 19:30 Uhr im neuen Büro. Eine Voranmeldung wäre schön: protokoll@lawcliniccologne.com

 

Aktuelle Ausbildungsordnung

Ausbildungsordnung RLCC 2.0.0 vom 21. August 2018

Vorgängerversion

Ausbildungsordnung RLCC 1.2.0 vom 22. Januar 2018

Vorgängerversion

Ausbildungsordnung RLCC 1.1.0 vom 5. Dezember 2017

Vorgängerversionen

Ausbildungsordnung RLCC 1.0.0 vom 23.10.2017