Grußwort des Schirmherrn

Professor Dr. Bernhard Kempen ist Mitglied des Beirats und Schirmherr der Refugee Law Clinic Cologne, Direktor des Instituts für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht der Universität zu Köln und Präsident des Deutschen Hochschulverbands.

Berichte über Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund begleiten uns jeden Tag – sei es im Rahmen von Konflikten in der ganzen Welt, aber auch in Debatten um die deutsche Migrationspolitik. Wir reagieren betroffen von den Schicksalen der vielen Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen. Sie suchen Schutz und Unterstützung, erfahren aber oftmals Ablehnung und Unverständnis.

Die Refugee Law Clinic Cologne hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Menschen in Deutschland willkommen zu heißen. Junge Jurastudenten engagieren sich ehrenamtlich in der Überzeugung, dass ihre Ausbildung insbesondere den schwächsten Mitgliedern unserer Gesellschaft nutzen kann. Dort wo Sprache, Bürokratie und Unerfahrenheit zum Hindernis werden, setzt sich die Refugee Law Clinic Cologne ein. Die Mitglieder der Refugee Law Clinic Cologne beraten und begleiten Asylbewerber, leisten also auch die Arbeit, für die woanders die Kapazitäten fehlen.

Dieser Verein setzt damit ein positives Zeichen. Er zeigt, dass unsere Gesellschaft hilfsbereit und offen ist. Als Schirmherr der Refugee Law Clinic Cologne lade ich Sie hiermit herzlich ein, das Engagement dieser jungen Leute zu unterstützen.

Ihr
Bernhard Kempen